Amelandlager Griethausen

Ameland Griethausen (4)68 Kinder und 16 Betreuer verabschiedeten sich von ihren Familien, um unter der Leitung von Sascha Merling zwei Wochen Ferien auf Ameland zu verbringen. Wie immer werden neben einem Wortgottesdienst auch viele weitere Aktivitäten angeboten. So z.B. haben wir das Schwimmbad an einem Abend gemietet und veranstalten dort eine Schwimmdisco. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Amelandlager Griethausen

ERSTKOMMUNION 2016

Schatztruhe„gemeinsam auf Schatzsuche gehen…“

Gemeinsamer Weg der Erstkommunion-Vorbereitung im pastoralen Raum
Erstmalig findet in diesem Jahr eine gemeinsame Vorbereitung auf die Erstkommunion mit allen Kommunionfamilien aus Warbeyen, Griethausen, Düffelward, Keeken, Bimmen, Rindern und Kellen statt. Das ganze Seelsorgeteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein neues Konzept zu entwickeln, in dem Elemente der gewohnten Vorgehensweisen weiter vorkommen, Einiges aber auch weggelassen und Neues hinzugefügt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für ERSTKOMMUNION 2016

Ich bin bei euchAm Samstag, 24. Oktober 2015 findet der “Tag für alle, deren Partner verstorben ist”, statt. Bischof Dr. Felix Genn lädt alle Menschen ein, die um ihre Partnerin oder ihren Partner trauern. Um 11 Uhr beginnt der Tag mit einem Gottesdienst im St. Paulus Dom in Münster. Daran schließt sich ein Tagesprogramm an, dass um 16.15 Uhr mit einer Andacht schließt. Nähere Informationen auf einem Flyer, den sie hier herunterladen können.

Anmeldungen ab sofort bei Diakon Klaus Venhofen, der die Fahrt auch begleiten wird. (Tel.: 98716)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Fahrrad -Wallfahrt

Die Pfarrgemeinde Heilige Dreifaltigkeit “Int Leeg” bietet die Teilnahme an  einer Wallfahrt BPS11062015_0003mit dem Fahrrad an. Dieses Angebot gilt auch für interessierte Fahrrad-Pilger anderer Gemeinden.                       Vom 22. September 2015 (Anreise nachmittags) bis zum             28. September 2015 (Abreise vormittags), fahren Pilger mit dem Rad zu 10 Wallfahrtsorten des Bistums Münster.

Folgende Tagesetappen sind vorgesehen:                               1. Tag (23. Sept.):             Haltern-Selm                                                                             60 km     2. Tag:                                 Selm-Lünen-Hamm                                                                 65 km     3. Tag:                                 Hamm-Herzfeld-Stromberg                                                   65 km     4. Tag:                               Stromberg-Buddenbaum-Freckenhorst-Warendorf         45 km       5. Tag (27. Sept.):            Warendorf-Vinnenberg-Telgte-Münster                             40 km                                                                                                                                                                  Dies ergibt eine durchschnittliche Tagesstrecke von ca. 55 km.                             Preisangaben und Hotelunterkünfte können erst nach konkreter Anmeldung erfolgen,     da die endgültige Zahl der Teilnehmer zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht feststeht (max. Teilnehmerzahl = 20 Pers.). Eine entsprechende Informationsveranstaltung findet rechtzeitig vor der Tour statt.                                                     

Kontakt: 
Johannes VermaasenBPS12062015_0005 - Kopie (2)                                                                            Tel: 02821-93672
E-mail: johannes-vermaasen@t-online.de

©JotVau

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fahrrad -Wallfahrt

Informationen aus der Planungsgruppe

1 PfarrgemeindenAm 9. Juni 2015 traf sich die Planungsgruppe der Gemeinden Heilige Dreifaltigkeit Int Leeg und St. Willibrord in Kleve.

Nachdem am 21. Mai die erste gemeinsame Pfarreiratssitzung stattgefunden hat, geht es nun an die konkrete Planung der Fusionsvorbereitungen.

Da die endgültige Entscheidung über den Namen und die Pfarrkirche der fusionierten Gemeinde zwar durch den Bischof getroffen wird, den betroffenen Gemeinden jedoch ein Vorschlagsrecht zusteht, sind dem Bischof durch die Gremien nun Vorschläge für den Namen und die Pfarrkirche zu unterbreiten.

Ferner sind sowohl die Einführungsfeier von Pfarrer Notz am 23. August als auch der Fusionsgottesdienst am 25. Oktober zu planen. Nach beiden Gottesdiensten soll jeweils ein Empfang stattfinden, für den ebenfalls vielfältige Aufgaben zu erledigen sind. Fleißige Helfer sind hier natürlich jederzeit herzlich willkommen.

Wir werden an dieser Stelle weiterhin über den Fortgang der Fusionsarbeiten berichten.

 

Für die Planungsgruppe

Gereon Evers

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Informationen aus der Planungsgruppe

Fußballturnier der Messdiener

IMG_2297IMG_2329IMG_2320

 

 

IMG_2338Es ist mittlerweile eine schöne Tradition: Am Mittwoch vor Fronleichnam, den 03. Juni 2015 trafen sich die Messdienergemeinschaften aus dem Dekanat Kleve in Warbeyen zum 11. Fußballturnier der Messdiener. Bei schönem Wetter nahmen folgende Mannschaften am Turnier teil: Drei Mannschaften aus der Pfarrei Hl. Johannes der Täufer Bedburg Hau sowie je eine Mannschaft der Gemeinschaft aus St. Lambertus Donsbrüggen,  St. Willibrord Kleve und St. Willibrord Kellen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fußballturnier der Messdiener

Fronleichnam

“Heute predigt die Gemeinde”, das waren die Worte von Diakon Frank Wietharn. Gemeint war damit, wenn eine Gemeinde durch die schön geschmückten Straßen des Dorfes zieht, mit Christus in ihrer Mitte, dann ist dem nicht mehr viel hinzuzufügen. 20150604_110712[1] 20150604_110211[1]   20150604_105347[1]
20150604_110700[1]

Weiter Bilder zu Fronleichnam in Kellen  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fronleichnam

Familiengottesdienst zum Dreifaltigkeitssonntag


IMG_2291 IMG_2288Der Missionar Patrick nahm der   Legende nach ein dreiblättriges   Kleeblatt vom Boden und erklärte das es nur einen Stil aber drei Blätter habe, in der Vielfalt eine Einheit bilde                wie bei der Dreifaltigkeit.             Zum Familiengottesdienst, den der Kindergarten St.Martin, zu diesem Thema gestaltet hatte, waren viele Menschen in die     St. Martinus Kirche nach Griethausen gekommen. Gemeinsam wurde gebetet, gesungen und die Gedanken der Kinder und von Pfarrer Eiden aufgenommen, was es mit der Dreifaltigkeit auf sich hat.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Familiengottesdienst zum Dreifaltigkeitssonntag

Maiandacht im Pfarrgarten

Maiandacht (1)Eine “Wander-Maria”  besuchte den Pfarrgarten in Kellen. Pastoralreferentin Christel Winkels hat sie aus Rindern mitgebracht und erzählte zu Beginn der Maiandacht, welche Bedeutung diese mobile Madonna hat.
Gut dreißig Frauen und einige Männer waren der Einladung der kfd St. Willibrord Kellen gefolgt, um mitten in der Schönheit der Natur zu beten und zu singen. Zuerst wurden drei Kerzen angezündet, welche alle Mühe hatten dem scharfen Wind zu trotzen. Die Sprecherinnen Micki Jansen und Christel Winkels thematisierten den “Weg” eines jeden Menschen in Betrachtung der Wander-Maria mit Texten und der Litanei. Im Anschluss an der nicht ganz regenfreien Andacht war die Gemeinschaft zu Maibowle und kleinen Köstlichkeiten in den Pfarrhauskeller eingeladen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Maiandacht im Pfarrgarten

Echternach-Wallfahrt

Zum ersten Mal pilgerten die Gemeinden St. Willibrord Kleve und Hl. Dreifaltigkeit Kleve zusammen zum Grab des Heiligen Willibrord in Echternach (Luxemburg).
Früh morgens holte der Bus die Pilger in Rindern und Kellen ab, um dann auf dem Platz vor der Basilika in Echternach mit den vielen Pilgern aus verschiedenen Ländern die Begrüßungsworte des Bischofs von Luxemburg zu hören. Von dort aus bewegte sich die Gruppe betend durch die Gassen der Stadt. Voran die mitgebrachte Kerze, welche wieder kunstvoll von Edith Dams aus Kellen gestaltetet wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Echternach-Wallfahrt