Allerheiligen und Allerseelen

Allerheiligen 2012 (3)Allerheiligen
Freitag, 31. Oktober
18.30 Uhr              St. Hermes                Vorabendmesse
Samstag, 1. November
9.30 Uhr               St. Willibrord-PK     Messe
10.30 Uhr             St. Martinus              Messe, anschl. Gräbersegnung
14.30 Uhr             St. Hermes                Andacht zum Totengedenken, anschl. Gräbersegnung
16.00 Uhr            FH, Peiterstr.            Andacht zum Totengedenken, anschl. Prozession zum                                                                    großen Kreuz mit Gebet und Gräbersegnung
Die Messen um 17.00 Uhr (PK) und um 18.30 Uhr (St. Hermes) entfallen!
Allerseelen
Sonntag, 2.November 
9.15 Uhr               St. Willibrord-AK    Messe, anschl. Gräbersegnung auf dem Alten                                                                                    Friedhof
10.30 Uhr            St. Hermes                Messe, anschl. Taufe
11.00 Uhr            Josefsheim                Messe mit Gedenken an die verst. Bewohner/-innen                                                                       des JH

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Nacht der offenen Kirchen

Nacht der offenen Kirchen (15)Aus der Dunkelheit der Nacht hinein in die mit Kerzenlicht erfüllten Kirchen. Das erlebten die Teilnehmer der “Nacht der offenen Kirchen”, welche vom evan-gelischen Pfarrer Achim Rohländer und dem katholischen Pfarrer Thorsten Hendricks vorbereitet war.
In der Pfarrkirche St. Willibrord Kellen versammelte sich um 21:00 Uhr eine Gruppe Menschen, die für den Frieden in unserer Welt beteten. Durch Wortbeiträge wurde auf die Nöte der Menschen in Syrien aufmerksam gemacht und eine Kerze für den Frieden angezündet. Danach machten sich die Beter mit brennenden Kerzen in ihren Händen auf den Weg zur Alten Kirche. In der einzigartigen Atmosphäre der Alten Kirche wurde dem Land Israel gedacht. Ein Land, welches nicht zur Ruhe kommt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Der Martinszug in Kellen

logo Kiga St. martinWie in jedem Jahr starten bereits jetzt die Vorbereitungen für den Martinszug in Kellen, der in diesem Jahr am Montag, dem 10. November stattfindet. Zwischen dem 25. September und 27. Oktober 2014 werden wieder viele fleißige Helfer in Kellen unterwegs sein, um Geldspenden für den Martinszug zu sammeln, damit die Kinder der Kellener Kindergärten und der Willibrordschule sich auch in diesem Jahr über eine gefüllte Martinstüte freuen können.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Erntedankfest in Warbeyen

Ein ganzes Wochenende feierte das kleinste Dorf von “Int Leeg”
Erntedank. Höhepunkte der Festlichkeiten war die Vorabendmesse am Samstagabend,
die vom Halleluja-Chor aus Bedburg-Hau mitgestaltet wurde.
Am Sonntag zog dann der Erntezug mit vielen wunderschön gestalteten Wagen durch den Ort. Bei der anschließenden Erntefeier gab es ein rundes Programm zum “Dank an die Schöpfung”. Auch die kleinsten aus unserem Kindergarten St.Martin in Griethausen waren in Warbeyen vertreten.

Erntedank 2014 Teil 4 (40 von 68) 20141004_120921 Erntedank 2014 Teil 3 (26 von 37) Erntedank 2014 Teil 3 (23 von 37) Erntedank 2014 Teil 2 (7 von 20) Erntedank 2014 Teil 2 (11 von 20) Erntedank 2014 Teil 2 (18 von 20) Erntedank 2014 Teil 2 (6 von 20) Erntedank 2014 Teil 3 (19 von 37)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Erntedank

Erntedank St. Willibrord Kellen

Erntedank Griethausen (2)

Erntedank St. Martinus Griethausen

Sich bücken … 
Bückt sich noch jemand nach Ähren,
die der Mähdrescher liegen ließ und vergaß?
Bückt sich noch jemand nach dem Brotstück,
das vom Vorspeisen – oder Käse-Buffet fiel?
Es war sowieso nicht die Sorte, die ich mag.
Das Frühstücksbuffet im Urlaub war üppiger.
Muss noch jemand sein Brot essen im Schweiß
seines Angesichtes wie einst Eva und Adam?
Gut, dass wir hier in paradiesischen Zeiten leben und Brot haben in vielen Sorten!
Ohne Scham können wir das vertrocknete Brot entsorgen und uns auf frisches freuen.
Da stört die Tatsache, dass sich welche
wieder bücken müssen nach Brot.
Weil das Geld nicht reicht, die Schulden drücken, die Kinder Hunger haben, man sich der Armut schämt.
Was immer galt, gilt auch heute wieder: Wer Brot hat, sei dankbar und teile.          („hz“)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Messdienertag

DSCN1514Am Samstag den 20.09.2014 begingen die Messdiener und Messdienerinnen ihren diesjährigen Messdienertag. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Pfarrer Cyril auf “Heimaturlaub”

Cyril

Pfarrer Dr. Cyril Udebunu

Pfarrer Dr. Cyril Udebunu

Eine Woche lang ist Pfarrer Cyril Udebunu aus Nigeria, der im Jahre 2012 seelsorgliche Dienste in unserer Gemeinde getan hat, zu Besuch in Kleve. Grund genug, auch im Kellener Pfarrhaus vorbeizuschauen. Eine herzliche Begegnung mit Pfarrer Hendricks und unserer Pfarrsekretärin Karola Hoymann fand statt. Am Mittwoch übernahm er spontan die Eucharistiefeier im Willibrordhaus am Gedenktag der Hl. Hildegard von Bingen. Die Rückreise nach Nigeria ist Freitagfrüh, dann startet das Flugzeug ab Düsseldorf. Wir wünschen ihm eine gute Heimreise und hoffen auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Kevelaerwallfahrt

Kevelaerwallfahrt“Ein Haus voll Glorie schauet, weit über alle Land”, lautete das Thema der diesjährigen Wallfahrt nach Kevelaer. Angelehnt an die 150-Jahr-Feier der Basilika, ist das Thema auf jeden einzelnen Christen zu beziehen. Dies erfuhren die Wallfahrtsteilnehmer, ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Bus oder Auto auf ihrem Pilgerweg zur Stätte der “Trösterin in der Betrübnis”.
Die Fußpilger empfingen um 6:00 Uhr in der Pfarrkirche den Pilgersegen und wurden von Diakon Frank Wietharn und Daniel Giebels begleitet. Betroffen von der Nachricht einen treuen Weggefährten verloren zu haben, startete die Gruppe in die Dunkelheit.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Tischmesse

Tischmesse Hillebrand (1)Diesmal fand die Tischmesse bei Familie Hillebrand statt. Knapp 20 Besucher fanden sich im Wohnzimmer zusammen, um gemeinsam das Fest Mariä Geburt zu feiern. Mit den wenigen und einfachen Möglichkeiten gestaltete Pastor Hendricks wieder eine schöne Messe. Diesmal unter musikalischer Begleitung von Herrn Frank auf seiner Mundharmonika. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Pilgerweg zum Sonnengesang des Franz von Assisi

Im Rahmen der ökumenischen Schöpfungszeit am Niederrhein ging es mit dem Fahrrad rund um die Orte Griethausen, Warbeyen und Kellen. An verschiedenen Stationen wurde Halt gemacht, um nach den Worten des Hl. Franziskus zu sehen, staunen und handeln.

Der Sonnengesang

Pilgerradtour (2)

Höchster, allmächtiger, guter Herr,
dein sind der Lobpreis, die Herrlichkeit und Ehre und jeglicher Segen.
Dir allein, Höchster, gebühren sie,
und kein Mensch ist würdig, dich zu nennen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert